fbpx
      Geht Der Kauf

          Webinar: Viel zu verdauen – Ein Rückblick auf das Jahr der Abrechnung mit der Ernährung

          Webinar: Viel zu verdauen – Ein Rückblick auf das Jahr der Abrechnung mit der Ernährung

          Unzählige Herausforderungen behindern unsere Fähigkeit, schnell zu einem nachhaltigeren Lebensmittelsystem zu gelangen. Dieses Jahr hat viele dieser Herausforderungen in den Vordergrund gerückt. Angefangen mit dem Kampf gegen den Überhang in der Versorgungskette, COVID-19, über Putins illegalen Krieg in der Ukraine bis hin zu einer Fülle von klimabedingten Ereignissen wie Dürren und Überschwemmungen, auch in Europa. So sehr, dass die Ernährungssicherheit nun ein zentrales Thema in Sharm-el-Sheikh ist.

          Wir können die Umstellung der Welternährung jedoch nicht allein den politischen Entscheidungsträgern überlassen. Wir wissen aus der Geschichte, dass die öffentliche Politik dazu neigt, dem Geld zu folgen. Als nachhaltige Investmentgemeinschaft haben wir daher sowohl die Herausforderung als auch die Verantwortung, den Wandel zu unterstützen.

          Die beste Unterstützung, die wir als Industrie leisten können, besteht unserer Ansicht nach in der Schaffung einer kritischen Infrastruktur (als erstem Schritt), die uns hilft, eine größere Widerstandsfähigkeit und Sicherheit (bei gleichzeitiger Minimierung der Verschwendung) im Lebensmittelsystem aufzubauen, und in der Entwicklung (als zweitem Schritt) hin zu nachhaltigen Praktiken und Entscheidungen (wozu auch die Aufklärung der Verbraucher gehört – was die Privatwirtschaft besonders gut kann), wie wir Lebensmittel produzieren und konsumieren.

          In diesem Webinar stellen und beantworten Rahul Bhushan (Mitbegründer von Rize ETF), Stuart Forbes (Mitbegründer von Rize ETF) und James Thomas (Sales Direktor von Rize ETF) eine Reihe von Fragen, die sich aus Gesprächen ergeben haben, die wir in diesem Jahr mit Anlegern, Medien und Behördenvertretern geführt haben. Sie beginnen mit einem Überblick über den Kontext und analysieren die aktuelle Lebensmittellandschaft, um sich dann allmählich den verfügbaren praktischen Realitäten und Lösungen (sowie den Unternehmen, die dies ermöglichen) zuzuwenden, die eine größere Nachhaltigkeit versprechen.

          Aufgezeichnet am 29. November 2022.

           

          Verwandter ETF

          RIZF: Rize Sustainable Future of Food UCITS ETF

          • 1
          • 2
          • 3

          Select Your Country

          United Kingdom
          Germany
          Italy
          Switzerland
          Austria
          Denmark
          Finland
          Ireland
          Luxembourg
          Netherlands
          Norway
          Spain
          Sweden

          Select Your Investor Type

          ======